Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]
Languages: [» English],  


Trefferliste

Treffer: 1-10 von 13

COVID-Impfung bei Kinderwunsch und Schwangerschaft: Univ. Prof. Dr. Karl Tamussino informiert
Darf ich mich während der Schwangerschaft impfen lassen? Soll ich mit der Impfung warten, wenn ich noch stille oder Kinderwunsch ein Thema für mich ist? Diese Fragen beantwortet Karl Tamussino, Klinikvorstand der Univ.-Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des LKH-Univ. Klinikum Graz, per Videoclip. [...]  weiter zum Beitrag: COVID-Impfung bei Kinderwunsch und Schwangerschaft: Univ. Prof. Dr. Karl Tamussino informiert >>

COVID-Impfung: FAQs mit Univ. Prof. Dr. Robert Krause
Wer soll sich impfen lassen? Ist die Impfung für Schwangere ebenfalls sinnvoll? Muss ich trotz Impfung eine Maske tragen? Diese und viele weitere Fragen zur COVID-Impfung beantwortet Univ. Prof. Dr. Robert Krause, Leiter der Sektion „Infektiologie und Tropenmedizin“ der Univ.-Klinik für Innere Medizin des LKH-Univ. [...]  weiter zum Beitrag: COVID-Impfung: FAQs mit Univ. Prof. Dr. Robert Krause >>

Briefe für die "Engel der Intensivstation"
Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Gleisdorf haben sich im Rahmen der Aktion "Menschen, die anderen Gutes tun, sind Engel ohne Flügel" hingesetzt und persönliche Briefe an das "Team der Intensivstation" geschrieben. [...]  weiter zum Beitrag: Briefe für die "Engel der Intensivstation" >>

Nehmen Sie Abstand von Feuerwerkskörpern!
Experten der Klinischen Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie der Univ.-Klinik für Chirurgie am LKH-Univ. Klinikum Graz plädieren nachdrücklich dafür, heuer keine Böller explodieren zu lassen. Denn: Kommt es zu Unfällen, ziehen diese nicht selten eine intensivmedizinische Betreuung nach sich – gerade in Coronazeiten ein Spiel mit dem Feuer, das nicht nur für Böllerfans, sondern auch für (COVID-)Patienten schlecht ausgehen kann. [...]  weiter zum Beitrag: Nehmen Sie Abstand von Feuerwerkskörpern! >>

Blitzhochzeit am Krankenbett
Liebe kennt keine Grenzen. Das bewiesen einmal mehr Emil Gruber und Gaby Jarosch am 1. Dezember 2020 sich selbst, dem Standesbeamten und dem Stationsteam der Klinischen Abteilung für Transplantationschirurgie der Univ.-Klinik für Chirurgie am LKH Univ.-Klinikum Graz: Es wurde geheiratet! [...]  weiter zum Beitrag: Blitzhochzeit am Krankenbett >>

Wann kommt die COVID-Impfung?
Das zentrale Thema beim Impftag am 7.11.2020: Wer soll zuerst geimpft werden? Wie ist das Verhältnis von Nutzen und Risiko – speziell für medizinisches Personal? Fragen über Fragen, auf deren Antworten sowohl Laien als auch Ärzte und Co. tagtäglich warten. [...]  weiter zum Beitrag: Wann kommt die COVID-Impfung? >>

Gemeinsam im Sinne junger Zöliakie-Patienten
Von Prag über Graz bis Chişinău: Beim EU-Projekt „CD SKILLS“ ziehen Experten aus sieben Donaustaaten für Zöliakie-Patienten an einem Strang. [...]  weiter zum Beitrag: Gemeinsam im Sinne junger Zöliakie-Patienten >>

Großer Erfolg: Grazer Kinderärztin erneut in Weltgremium Pädiatrischer Gastroenterologen berufen
Für die Behandlung von Kindern mit Magen-Darm- bzw. Lebererkrankungen ist die „European Society for Paediatric Gastroenterology, Hepatology and Nutrition“ (ESPGHAN) weltweit die wissenschaftliche Fachgesellschaft schlechthin. Nach einem komplexen Selektionsverfahren wurde nun Vorstandsmitglied Univ.-Prof. Dr. Almuthe Hauer von der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde erneut in die "Paediatric IBD Porto Group" berufen, in der man innerhalb der ESPGHAN die weltweite Zusammenarbeit bzgl. chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) fokussiert. Damit wurde die Grazerin einmal mehr als eine der international dazu gefragtesten Spezialisten bestätigt. 2021 wird sie den ESPGHAN-Weltkongress in Wien leiten. [...]  weiter zum Beitrag: Großer Erfolg: Grazer Kinderärztin erneut in Weltgremium Pädiatrischer Gastroenterologen berufen >>

Punktlandung auf dem Kinderzentrum des Klinikum Graz
Ab morgen können die Helfer der Lüfte auf dem Dach des Kinderzentrums landen. Der neue Hubschrauberlandeplatz bringt wesentliche Verbesserungen mit sich. [...]  weiter zum Beitrag: Punktlandung auf dem Kinderzentrum des Klinikum Graz >>

Wenn sich beim Kind ein Katzenauge zeigt ...
… dann ist Gefahr im Verzug, denn hinter dem hellen Fleck im Auge, kann ein Retinoblastom stecken – ein äußerst bösartiger Augentumor, der fast ausschließlich bei Kindern unter fünf Jahren auftritt. [...]  weiter zum Beitrag: Wenn sich beim Kind ein Katzenauge zeigt ... >>




Seite 1 ,   [zur Seite 2]   [nächste Seite »]  


 
Hierarchie: Startseite  >> Das LKH-Univ. Klinikum  >> Aktuelles

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Direktorium ]
  3. [Leitbild Klinikum]
  4. [Kennzahlen]
  5. [Medizinisch-/ pflegerische Einrichtungen]
  6. [Comprehensive Cancer Center (CCC)]
  7. [Verwaltung ]
  8. [Betriebsrat]
  9. [Daten&Fakten]
  10. [Informationen von A-Z]
  11. [Galerie im Klinikum ]
  12. [Aktuelles]
  13. [Veranstaltungen ]
  14. [ ]
  15. [Presse ]
  16. [Karriereportal]
  17. [Klinikum 2020 ]
  18. [100 Jahre LKH-Univ. Klinikum Graz]
  19. [Medizinische Universität Graz ]
  20. [Kontakt]
  21. [LKH-Univ. Klinikum Portal]