Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Pressemitteilung "Endlich hör' ich wieder was!"
Hals-Nasen-Ohren-Universitätsklinik als erste Anlaufstelle für CI-Patienten im süd- und südosteuropäischen Raum

[]
© LKH-Univ. Klinikum Graz/Sabine Hoffmann
[
Bildvergrößerung] © LKH-Univ. Klinikum Graz/Sabine Hoffmann
© LKH-Univ. Klinikum Graz/Sabine Hoffmann
[Bildvergrößerung] © LKH-Univ. Klinikum Graz/Sabine Hoffmann

Hast du Töne! Andrea Weinfurter ist die hundertste Patientin, die an der Hals-Nasen-Ohren-Univ.-Klinik des LKH-Univ. Klinikum Graz durch ein Cochlea-Implantat (CI) ihre Hörfähigkeit zurückbekommen hat. Die HNO-Klinik hat seit Kurzem für CI-Patienten wie Andrea Weinfurter ein eigenes Team installiert. Damit ist die Klinik ab sofort die erste Anlaufstelle für Betroffene im süd- und südostösterreichischen Raum. Auch die Rehabilitation findet vor Ort statt, denn das Hören müssen die Patienten neu erlernen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung.







Weitere Beiträge auf dieser Ebene


Dokumente:

 Letzte Änderung: 06.12.2017

Hierarchie: Startseite  >> Das LKH-Univ. Klinikum  >> Aktuelles

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Anstaltsleitung ]
  3. [Leitbild Klinikum]
  4. [Kennzahlen]
  5. [Medizinisch-/ pflegerische Einrichtungen]
  6. [Comprehensive Cancer Center (CCC)]
  7. [Verwaltung ]
  8. [Betriebsrat]
  9. [Daten&Fakten]
  10. [Informationen von A-Z]
  11. [Galerie im Klinikum ]
  12. [Aktuelles]
  13. [Veranstaltungen ]
  14. [ ]
  15. [Presse ]
  16. [Karriereportal]
  17. [Klinikum 2020 ]
  18. [100 Jahre LKH-Univ. Klinikum Graz]
  19. [LKH-Univ. Klinikum Portal]