Navigation: [Zum Menü], [Zu den Metadaten], [Zur Suche], [Zurück zur grafischen Ansicht]

Vernissage und Ausstellung: Gabriele Ehmann "Schichtarbeit"
„Galerie im Klinikum“ am LKH-Univ. Klinikum. Eröffnung am 07.11.2017 um 16:00 Uhr


Termine
Beginn: 07.11.2017, 16:00
Ende: 01.02.2018


Ortsdaten:
Veranstaltungsstätte:  Galerie im Klinikum, Speisesaal (EG) im Versorgungszentrum
Auenbruggerplatz 52
8036  Graz





Die Anstaltsleitung des LKH-Univ. Klinikum Graz freut sich,
Sie zur Eröffnung der Ausstellung in der Galerie im Klinikum  am 7. November 2017 um 16 Uhr einladen zu dürfen:

Gabriele Ehmann

"Schichtarbeit"






Adresse: 
Galerie im Klinikum
Versorgungszentrum
Speisesaal im Erdgeschoß
Auenbruggerplatz 52
8036 Graz

Information & Kontakt: 
Silvia Haar
0316-385-83014
silvia.haar@klinikum-graz.at 

Um Anmeldung für die Vernissage wird höflich gebeten.

 

Die Ausstellung ist bis zum 1.2.2018 geöffnet und kann während der Öffnungszeiten des Speisesaals besichtigt werden.

Montag - Freitag 06:30 - 08:30 Uhr​
10:45 - 14:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 06:30 - 08:30 Uhr​
10:45 - 12:45 Uhr


Malen bedeutet für mich Weiterleiten von Energien und Emotionen

Meine Bilder, die mit Acrylfarben, Strukturen und Pigmenten hergestellt werden, zeigen vorwiegend abstrakte Kunst. Ich bevorzuge die Mlschtechnlk, wobei ich hauptsächlich mit Farbe, Kreide, Sand und Stiften arbeite. Oberfläche und Tiefe entstehen durch die vielen Schichten.

Durch das Betrachten der Bilder kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Dreht man das Bild, so ergeben sich für den Betrachter wieder neue Perspektiven.

Malen bedeutet für mich Weiterleiten von Energien und Emotionen. Dies spiegelt slch auch ln den Blldern, die der Eine mehr, der Andere weniger verspürt.

Es ist jedes Mal für mich ein Abenteuer, ein Bild zu malen. Begonnen wird mit Strukturen wie Fliesenkleber. Sand, Marmormehl, Champagnerkreide und harmonisch abgestimmten Farben. Schicht für Schicht werden lebhafte Fragen aufgeworfen. Mal entsteht Chaos- dann wird es wieder reduziert und beruhigt - solange, bis es für mlch "feritg" erscheint.

Beim Malen finde ich die Möglichkeit, mir selbst zu begegnen. Ich lasse mich fallen, höre auf meine Intuition und tauche in das Bild ein, sodass alle anderen Gedanken verblassen und ich nur mehr im Malprozess schwebe. Ich begegne mir dann in einem sogenannten Flow - das ist wie Meditation.
Ich liebe die Herausforderung, etwas zu schaffen, das noch nicht existiert.




Sandbank. Mischtechnik auf Leinwand. 2017. 100x120 cm (© Gabriele Ehmann)
Sandbank. Mischtechnik auf Leinwand. 2017. 100x120 cm (© Gabriele Ehmann)
Planet. Mischtechnik auf Leinwand. 100x120 cm. 2017 (© Gabriele Ehmann)
Planet. Mischtechnik auf Leinwand. 100x120 cm. 2017 (© Gabriele Ehmann)






Weitere Beiträge auf dieser Ebene


Dokumente:

 Letzte Änderung: 03.10.2017

Hierarchie: Startseite  >> Das LKH-Univ. Klinikum  >> Aktuelles

 
  


 Menü:

  1. [Startseite]
  2. [Anstaltsleitung ]
  3. [Leitbild Klinikum]
  4. [Kennzahlen]
  5. [Medizinisch-/ pflegerische Einrichtungen]
  6. [Comprehensive Cancer Center (CCC)]
  7. [Verwaltung ]
  8. [Betriebsrat]
  9. [Daten&Fakten]
  10. [Informationen von A-Z]
  11. [Galerie im Klinikum ]
  12. [Aktuelles]
  13. [Veranstaltungen ]
  14. [ ]
  15. [Presse ]
  16. [Karriereportal]
  17. [Klinikum 2020 ]
  18. [100 Jahre LKH-Univ. Klinikum Graz]
  19. [LKH-Univ. Klinikum Portal]